Stadt Land Fluss

Vietnam / HCM – Da Lat

Von HCM am Sai Gon durchs Hochland nach Da Lat am Cam Ly, 300km. Abfahrt HCM 9:00

Hühnerfüße

Wir kommen an einer Manufaktur von Räucherstäbchen vorbei. Das hätte ich gerne näher angesehen.

Der Busfahrer (in Grün) stoppt bei einer Autowerkstatt und richtet sich ein Ersatzteil

17:30 Ankunft Da Lat Hotel

Sonnenuntergang in Da Lat

‚Kriegsreste‘-Museum

Vietnam /
Ho Chi Minh City (HCM)

Vormittags möchte ich den Bus für die nächste Etappe buchen. Weil es bei näherem Hinsehen logistisch sinnvoll erscheint, lasse ich mir eine individuelle 10-Tage Tour anbieten.

Einigermaßen unentschlossen gehe ich ins War Remnant Museum, das Vietnam Kriegsmuseum.

Kampfjet

Hier wird alles ausgestellt, was eine Kamera erfassen kann. Direkt, detailliert, schonungslos und zum Heulen. In einem Raum mit Kinderbildern verkaufen Opfer von Ancient Orange Schmuck.

Abends buche ich die Tour. Wir planen noch 3 Stunden, danach lasse ich 1.000€ da und gehe mit Flugtickets und dem Versprechen weg, dass er bis morgen früh die anderen Unterlagen auch fertig hat.

HCM Stadt

Vietnam / Ho Chi Minh City (HCM)

HCM mag ich sofort sehr gerne und mache einem langen Stadtspaziergang bis zum Fluss SaiGon. Wie in allen Städten, in denen ich war, wird rege renoviert, so dass ich auch hier nicht alles sehen kann. Dafür: Abends ein großartiges Tanztheater auf extrem hohem Niveau.

‚Onkel Ho‘, wie mein Reiseführer sagt, tagsüber

Und nachts von der Rückseite, dafür Saigon von vorn

Busfahrt Kep – HCM

Kambodscha – Vietnam / Mekongdelta / Ho Chi Minh City (Saigon)

Busbahnhof

350 km Strecke in 13h, inklusive 2h Grenze und Buswechsel allerdings. Eine Fahrt mit großartiger Aussicht durch das Mekongdelta. Und wir zahlen an der Grenze keine Visagebühr von 30$. Irgendwie beim richtigen Anbieter gebucht.